PowerPoint 2010: Verknüpfungen mit Excel bearbeiten

Wie Daten aus Excel mit PowerPoint verknüpft werden und welchen Vorteil das bringt, beschreibt der Blogbeitrag vom 2. Mai 2010 anhand eines Diagramms. Doch wie wird die Verknüpfung in PowerPoint angepasst, wenn sich Name oder Speicherort der Excel-Arbeitsmappe ändert? Wie wird die automatische Aktualisierung abgeschaltet? Das Dialogfeld dafür ist extrem gut versteckt, denn zuvor muss die folgende Befehlsschaltfläche gefunden werden.

Befehl_Verknuepfung

Ein Versteckspiel, das für die Anwender nicht lustig ist

Es gibt einige Punkte in Office 2010, wo ich mir die Frage stelle, was sich die Entwickler wohl dabei gedacht haben. Die Sache mit den Verknüpfungen zählt dazu und rangiert ganz oben auf der Liste der Merkwürdigkeiten.

Bis Version 2003 war alles recht einfach und nachvollziehbar: Wenn ich in einem Programm eine Verknüpfung zu einem anderen Programm eingebaut hatte, dann konnte ich diese Verknüpfung über das Menü Bearbeiten nachträglich anpassen oder auch löschen.

Seit Version 2007 gibt es keine Menüs mehr. OK, aber ist das ein Grund, die Verknüpfungen buchstäblich in der letzten Ecke zu verstecken?

  • Um eine Verknüpfung nachträglich anzupassen, muss ich – wie im folgenden Bild gezeigt – in der Registerkarte Datei (1) den Befehl Informationen (2) anklicken.
  • In einer Datei, die Verknüpfungen enthält, finde ich dann bei ganz genauem Hinsehen in der rechten unteren Ecke den Befehl Verknüpfungen mit Dateien bearbeiten (3).

PowerPoint 2010: Befehl zum Bearbeiten von Verknüpfungen finden

Und wenn der Befehl für Verknüpfungen nicht zu sehen ist?

Damit der Befehl Verknüpfungen mit Dateien bearbeiten überhaupt in der rechten unteren Ecke erscheint, müssen zwei Voraussetzungen erfüllt sein:

  1. Die Excel-Datei, zu der eine Verknüpfung besteht, muss bereits als Datei gespeichert sein.
  2. Auch die PowerPoint-Datei, die die Verknüpfung(en) enthält, muss bereits als Datei gespeichert sein.

Der Klick auf Verknüpfungen mit Dateien bearbeiten öffnet dann das unten gezeigte, altbekannte Dialogfeld, in dem Verknüpfungen aktualisiert, bearbeitet oder gelöscht werden können.

PowerPoint 2010: Dialogfeld Verknüpfungen


Einen Kommentar schreiben:

Du mußt angemeldet sein um einen Kommentar abgeben zu können.